Back to School - Dorm room styling

August 20, 2014

It's mid August, so chances are those of you who are still going to school or studying at college are busy thinking about stuff you need for your new semester. I have to admit I skipped college and university altogether and dove head first into job hunting after school, which means I only spent whooping three weeks of my life in a classic dorm room (back when I did my language training in Chicago). While I can guarantee you that the dorms at UoC are nothing fancy I'm pretty sure with the right accessories I could have made it work for a longer period of time.
Since you are probably (hopefully) going to spend more than three weeks in your dorm I'd suggest
getting a couple of pieces like the ones below before classes start, so that you can make your room feel a little more like home. :)

I'm curious, is anyone of you still going to school or college? If yes where?




magazine filing so your desk won't be a mess two days into the new semester (story of my life);  a pretty desk lamp, cozy pillows (like this red one and black and white one); comfy bedding and a blanket since if you are like me you'll spend more time studying in your bed than at your desk; a great mirror is always a necessity, as is a pretty carpet. If you are feeling fancy I'd suggest getting a nice pouf  like this one since it makes your place instantly super chic and also a ton of picture frames to add a little personal touch to your walls. This one and this one are gorgeous.


DE: Es ist mittlerweile Mitte August, also schätze ich dass sich einige von euche bereits wieder auf das neue Schuljahr oder das nächste Semester an der Uni einstellen. Ich habe mir das studieren ja komplett gespart und mir gleich nach meinem Schulabschluss einen Job gesucht, somit hab ich in meinem Leben auch nur ganze drei Wochen in einem richtigen Studentenheim verbracht. (In Chicago, während meines Sprachtrainings dort.) Ich kann euch garantieren das das Studentenheim der University of Chicago nichts schickes an sich hat, aber mit den richtigen 'Accessoires' hätte ich es dort ganz bestimmt auch noch ein Weilchen länger ausgehalten. Nachdem die von euch, die noch studieren wahrscheinlich mehr als drei Wochen in eurem Studentenheim verbringen werden, würde ich vorschlagen in ein paar Stücke für euer Zimmer zu investieren, damit sich das ganze etwas mehr nach zu Hause anfühlt. :)

Ich bin neugierig, geht von euch noch jemand zur Schule, bzw. studieren? Wenn ja, wo?

Follow Wonderful and Marvelous on Bloglovin' , Twitter & Instagram

Must See: Begin Again

August 18, 2014

At our local movie theater we have this thing called 'Sneak Peak'. Every second Tuesday you can go see a movie which hasn't opened yet, in the original version. (Those of you who know me, know that that's enough to make me buy a ticket, since I would watch the OV over the translated version any day. Same thing with books... just saying) The catch is though, you never know which movie you'll see in advance. So either you're in luck, or you end up with two hours of this weird franco-canadian flick you could've done without.

Anyways, last week I hit the jackpot! I wanted to see Begin Again ever since I first saw the trailer a couple of months ago. First, I'm a huge fan of Keira Knightley (Pride and Prejudice...hello...) and Mark Ruffalo second, the movie plays in New York, third Adam Levine in all his glory... enough said. ;)

No seriously, the movie hits theaters in Austria on August 28th, go and watch it. It's such a feel good movie with an a-m-a-z-i-n-g soundtrack. I promise it'll make you feel all warm and fuzzy inside. :)


If for some reason you haven't heard about the movie yet, check out the trailer and the soundtrack below.



Listen to the Soundtrack on Spotify!


DE: Ich weiß nicht ob ihr es wisst, aber bei uns im Kino (Cineplexx) gibt es jeden zweiten Dienstag sogenannte 'Sneak Previews'. Das heißt alle zwei Wochen kann man sich einen Film in OV ansehen, der eigentlich erst in ein paar Wochen anlaufen würde. (Die die mich kennen wissen, dass ich schon allein beim Kürzel OV freudig ins Kino stürme. Ich mag auch original Bücher lieber wie die die auf deutsch übersetzt wurden. Nur so zur Info.^^) Der Witz an der Sache ist außerdem, dass man im Vorhinein nie weiß welchen Film man sieht. Dh. entweder man hat Glück oder aber man verbringt zwei Stunden in einem franko-kanadischen Heimatfilm auf den man eigentlich hätte verzichten können. 

Wie auch immer, letzte Woche hatte ich Glück. Ich wollte Begin Again (in AT 'Can a Song save your Life') unbedingt sehen seit ich das erste Mal über den Trailer gestolpert bin. Erstens bin ich ein großer Keira Knightley (Hallooo Stolz und Vorurteil) und Mark Ruffalo Fan, zweitens spielt der Film in New York und drittens spielt Adam Levine eine Hauptrolle. Mehr muss ich wohl nicht sagen, oder? ;)

Nein Scherz beiseite, der Film läuft in Österreich am 28. August an und ich kann euch nur raten seht ihn euch an! Es ist so ein Feel-good Film der euch mit Sicherheit ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Der Soundtrack ist ausserdem auch toll! :)

Picture and Trailer via

Follow Wonderful and Marvelous on Bloglovin' , Twitter & Instagram

All good things...

August 15, 2014

... must come to an end. Or so they say... Today marks the last day of my three-week summer vacation. Three weeks sound like a long time, but quite frankly, they've gone by in the blink of an eye and as of Monday morning it's back to work for me!

Anyways I shouldn't really complain too much, my vacation was super nice and I've lots of exciting and new endeavors planned. Fall's gonna be awesome! :)

Wishing you guys a fantastic weekend!




[I took this picture last night at the lake near my home... pretty awesome sunset if you ask me!]


DE: Alles Gute hat sein Ende, oder wie man so schön sagt. Heute ist mein letzter richtiger Urlaubstag von meinen drei Wochen, die ich frei hatte. Drei Woche klingt richtig lange, aber um ehrlich zu sein, rückwirkend betrachtet waren sie ratz-fatz vorbei und am Montag geht's zurück zur Arbeit. 

Aber wie auch immer, ich sollte mich ja eigentlich nicht beschweren... die drei Wochen frei waren super nett und ab September steht schon einiges an auf das ich mich mega freue! Der Herbst wird super!! :)

Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende!

Follow Wonderful and Marvelous on Bloglovin' , Twitter & Instagram

Wishful thinking...

August 14, 2014

Those of you who know me personally know that I'm pretty much obsessed with handbags. Really, clothes, shoes, mobile phones... who the heck cares. But handbags are pretty much my weak spot and my self discipline goes right out of the window when I see a bag that I really want!

Two years ago after I'd bought what had to be my thirtieth handbag at the time, I made a deal with myself to stop buying cheap bags at Zara or H&M every few months, but to save up instead and buy one 'real' bag per year. My first (and only) bag purchase in over two years has been my beloved Michael Kors tote. Yes she was a bit pricey but she's still in perfect condition and with how often I'm carrying her, she's been more than worth it.

So since it's been two years since I bought my last bag I'm thinking it's high time for a new one and these beauties below have been on top of my wishlist for years!! (Especially the Chloé one...) Which one is your favorite?







One: Chloé 'Marcie' bag | two: Stella McCartney 3 Chain 'Falabella' bag | three: Givenchy Medium 'Antigona' bag | four: Saveén 'Essentiel' clutch:


DE: Diejenigen von euch die mich persönlich kennen wissen dass ich ein bisschen Gaga bin wenn es um Handtaschen geht. Kleidung, Schuhe, Handys, interessiert mich alles längst nicht so sehr wie ein schöne Handtasche und leider verabschiedet sich meine Selbstdisziplin und mein Gespür für finanzielles ziemlich schnell wenn ich eine Handtasche sehe die haben muss (= will).

Aufgrund dieses Verhaltens habe ich vor etwas über zwei Jahren beschlossen, mir nicht mehr alle paar Wochen eine neue Tasche von Zara, H&M und wie sie alle so heißen zu kaufen sonder zu sparen und mir dafür einmal im Jahr ein 'richtige' Tasche zu gönnen. Mit diesem Vorsatz hab ich mir dann auch meine geliebte Michael Kors Tasche gekauft und auch wenn sie etwas teurer war als meine restlichen Zara Taschen, ist sie immer noch in einem perfekten Zustand, und wenn ich bedenke wie oft ich sie trage, war sie die Investition absolut wert!

Nachdem ich jetzt also schon seit über zwei Jahren keine neue Tasche mehr gekauft habe, wäre es meiner Meinung nach wieder mal höchste Zeit für eine neue und diese Beauties oben, stehen mittlerweile schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste! Welche ist euer Favorit??
Collage Layout inspired by Vicky from Bikinis and Passports

Follow Wonderful and Marvelous on Bloglovin' , Twitter & Instagram